Dr. med. Stephan Leiting

Facharzt für Innere Medizin, Angiologie und Nephrologie

Studium: 1996-2002
Universität des Saarlands, Universität Essen

Approbation: 2002

Promotion: 2004
Prof. Dr. G. Voggenreiter
Klinik für Unfallchirurgie der  Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Universität Heidelberg
Immuninflammatorische Gewebereaktion auf Stahl- und Titanplatten bei der Osteosynthese langer Röhrenknochen“

Weiterbildung: 2002-2009
Klinik für Innere Medizin und Nephrologie,
Alfried Krupp Krankenhaus Essen
Prof. W. Grotz

Weiterbildung: 2009-2011
Klinik für Klinische und Interventionelle Angiologie, Knappschaftskrankenhaus Bottrop
Dr. J. Ranft

Weiterbildung: 2011-2013
Fachärztliche Tätigkeit Mühlenbergklinik Bad Malente

Facharzt: 2009
Innere Medizin

Teilgebiete:
2012: Angiologie
2015: Nephrologie

Eintritt: 2014
Nieren- und Gefäßzentrum Kiel

 

MITGLIEDSCHAFTEN BERUFSVERBÄNDE:

  • Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM)